Medizin


FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Infektionsrisiken Antibiotika-Notstand in der Medizin
FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Die medizinischen Kompetenzen sind im Bundeskabinett zum Glück klar verteilt: Außenminister Steinmeier hat den Kittel an und übernimmt die Notfälle, Bundesgesundheitsminister Gröhe die Visite. Der eine reist ins Ebola-Krisengebiet nach Westafrika, um ...



Bayerischer Rundfunk

Service Medizin IGeL - Sinnvoll oder überflüssig?
Bayerischer Rundfunk
In den meisten Arztpraxen werden IGeL (Individuelle Gesundheitsleistungen) angeboten, die die Patienten aus eigener Tasche bezahlen müssen. Diesem Angebot stehen viele Patienten ratlos gegenüber: Sie möchten einerseits keine sinnvolle ...



Die Glocke online

Die beste Medizin gibt es kostenlos
Die Glocke online
Beckum (himm) - 250 Beckumer Bürger, und dazu gehören auch zahlreiche Senioren, sind wohl in den kommenden Monaten weniger anfällig für vielerlei Arten von Krankheiten. Und ihre Lebenserwartung dürfte zudem gestiegen sein. Denn die große ...



3Druck.com

3D Spritzguss in der Medizin spart Zeit und Geld
3Druck.com
Seit dem Einsatz von 3D-gedruckten Spritzgussformen für medizinische Geräte produziert das Unternehmen Spritzguss-Prototypen aus Endmaterialien in nur 95 % der Zeit bei nur 70 % der Kosten im Vergleich zu herkömmlichen Aluminiumgussformen.



Tagesspiegel

Medizin: Wende im Kampf gegen Ebola
Tagesspiegel
Es ist eine Nachricht, die dieser Tage wohl kaum jemand für möglich gehalten hätte. In Liberia, dem von Ebola am härtesten betroffenen Land, erkranken offenbar weniger Menschen an der tödlichen Seuche. - Es sieht so aus, als ob dieser Trend in Liberia ...
Ebola-Ausbreitung verlangsamt sichBasler Zeitung
Zahl der Infektionen verlangsamt: WHO meldet erste Erfolge im Kampf gegen ...Handelsblatt

Alle 195 Artikel »


Public Health: Gesundheit ist mehr als Medizin
Deutsches Ärzteblatt
Das diese Ausgaben bestimmende gesellschaftliche Konzept von - Gesundheit - und - Krankheit - ist wesentlich durch die Medizin geprägt und konzentriert sich auf die Finanzierung behandlungsbedürftiger individueller Erkrankungen beziehungsweise ...



Medizin: "Der Arzt sieht sich als Zauberkünstler"
ZEIT ONLINE
Medizin: "Der Arzt sieht sich als Zauberkünstler". Bankkunden werden besser beraten als Patienten. Das muss sich ändern, sagt die Medizinprofessorin Ingrid Mühlhauser Interview: Jan Schweitzer. DIE ZEIT Nº 43/201416. Oktober 2014 08:00 Uhr. DIE ZEIT: ...



"Eine bedeutend präzisere Medizin wäre möglich"
Technology Review
Khosla: Medizinische Universitäten wählen ihre Studenten anhand ihres IQ-Werts und ihres Fleißes aus, nicht danach, ob sie Mitgefühl besitzen. Ich sage nicht, dass wir keine Menschen brauchen, aber ihre Rolle muss definiert werden. Brauchen wir Ärzte ...
Sun-Mitgründer will mit Apps die Medizin revolutionierenHeise Newsticker

Alle 3 Artikel »


FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Medizin mit Daten: Google versucht sich auch mal an der Unsterblichkeit
FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Visionen, von denen bis heute nicht klar ist, ob das dicke Geschäft mehr lockt oder doch der Wunsch nach der eigenen Unsterblichkeit - oder weniger pathetisch: der eigenen Unverletzlichkeit. Und damit medizinische Unversehrtheit bis zum Lebensende, das ...



ZEIT ONLINE

Die Märchen der Medizin: Die 20 wichtigsten Medizin-Mythen und ... ... 5 ...
ZEIT ONLINE
Viele Behauptungen wiegen uns in falscher Sicherheit, andere beunruhigen uns unnötig, einige sind sogar gefährlich. Hinter manchen steckt aber zumindest eine spannende Geschichte von Jan Schweitzer. DIE ZEIT Nº 43/201429. Oktober 2014 06:42 Uhr ...